Das persisches Neujahrsfest, das als „Norous“ bekannt ist, fand in den Räumlichkeiten der MTO Shahmaghsoudi Schule in Düsseldorf im Rahmen der Veranstaltungen von „Muslime laden ein“ statt. 60 Teilnehmende kamen zusammen und waren begeistert von der Veranstaltung. Zunächst wurde das persische Neujahrsfest erklärt, gefolgt von einem Austausch zu den Themen „Tradition, Kultur und ethnische Zugehörigkeit“. Es gab ein großes persisches Buffet, im Hintergrund lief dazu orientalische Musik und es wurde abschließend ein traditioneller, persischer Tanz aufgeführt.

Das Fest wurde als beispielhafte Veranstaltung im Programm „internationale Wochen gegen Rassismus“ aufgenommen.