maternushausDer Tag des Christlich-Islamischen Dialogs im Mai 2014 hat den großen Bedarf eines interreligiösen Dialogs gezeigt und Früchte getragen. Das Erzbistum Köln lud gemeinsam mit dem Erzbistum Paderborn, den Bistümern Aachen, Essen und Münster die MTO  Shahmaghsoudi Schule des Islamischen Sufismus zu einer christlich- islamischen Begegnung ein.  Zahlreiche muslimische und christliche Dialogpartner nahmen an dem friedvollen Austausch teil. Themen wie die Geschichte des Christlich-Islamischen Dialogs in Deutschland, positive Entwicklungen und Verbesserungsbedarf wurden auf Augenhöhe diskutiert und gegenseitiges Verständnis entgegengebracht. Es wurde deutlich, dass alle Teilnehmer unabhängig von der Religionszugehörigkeit Frieden und ein harmonisches Zusammenleben zum Ziel hatten. Wir danken den Bistümern für die Einladung und freuen uns auf weitere Begegnungen.