Am Mittwoch, den 11.01.2017, fand erneut ein gemeinsames Kochen der persisch-deutschen Kochgruppe im Stadtteiladen Wersten statt. Dieses Mal stand eine persische Spezialität auf dem Speiseplan: Gheyme Bademjan – ein Aubergineneintopf mit Lammfleisch und Reis, und zum Nachtisch ‚Sholezard‘ – ein Safranreispudding mit Mandeln. Die Teilnehmenden hatten wieder viel Spaß beim Kochen und lernten sich währenddessen näher kennen.

Seit Dezember 2016 wird jeden 2. Mittwoch im Monat abwechselnd mal persisch, mal deutsch gekocht.
Teilnehmen kann jeder Interessierte, unabhängig von Kocherfahrung oder Alter.
Wir freuen uns auf das nächste Treffen am 08.02.2017!