Posted in Allgemein

Anlässlich des Fastenmonats Ramadan spendete die MTO Shahmaghsoudi® Schule des Islamischen Sufismus® am 21. Juni 2017 den Bewohnern der Flüchtlingsunterkunft am Karweg in Düsseldorf-Itter ein Abendessen mit persischen Spezialitäten. Mit dieser Aktion möchten die Sufi Schüler nahebringen wie wichtig die Nächstenliebe ist. Insbesondere während Ramadan wird einem Fastenden umso mehr bewusst wie wichtig das Teilen ist und wie wertvoll die alltäglichen Dinge im Leben sind, die einem zur Verfügung stehen.

Wir danken der ehrenamtlichen Mitarbeiterin, Frau Vera Hassel und der gesamten AWO für die tolle Zusammenarbeit!
Wir wünschen allen für die restlichen Ramadantage eine besinnliche Zeit!