Neujahrsfest „Norous“ – Sufis laden zu Austausch der Religionen ein

Das Neujahrsfest Norous, persisch für „neuer Tag“ symbolisiert den „Neuanfang“ und wird weltweit in allen MTO Gotteshäusern jährlich am 20. bzw. 21. März in Form eines großen Festes zelebriert. Unser diesjähriges Neujahrsfest steht bald vor der Tür.  Wir würden dieses gerne am 13. März um 19 Uhr in Düsseldorf gemeinsam mit Euch/Ihnen feiern!

Unsere MTO Shahmaghsoudi® Sufi Gemeinde lädt Sie dazu ein, mit uns Norous zu feiern. Es wird Zeit den grauen Winter hinter sich uns zu lassen und den Frühling einzuläuten! Daher sind alle Interessierte, Freunde, Familienmitglieder und Kulturbegeisterte willkommen, auch an der diesjährigen Norousfeier teilzunehmen. Schauen Sie sich unser Programm vor Ort an, und gewinnen Sie einen Einblick in die Kultur und Traditionen unseres Neujahrsfestes.

Von musikalischen bis poetischen Darbietungen sowie traditionell persischen Köstlichkeiten wird alles geboten, um uns alle gemeinsam in eine festliche Neujahresstimmung zu bringen.

Aber damit nicht genug: ganz besonders wird in diesem Jahr der Fokus vor allem auf den gemeinsamen Dialog liegen. Der Austausch und die Gemeinsamkeiten aller Religionen sind im Sufismus von zentraler Bedeutung, denn uns verbindet alle wesentlich mehr, als uns trennt. Um die Wichtigkeit unserer facettenreichen Gemeinschaft zu unterstreichen, haben wir Gäste verschiedener Kulturen und Religionen eingeladen. Sie werden aus ihrer Perspektive in Form von Vorträgen von ihrem Neubeginn berichten und uns somit einen Einblick in ihre Kultur bzw. Religionsgemeinde erlauben.

Anmeldung unter: events.dus@mto.org
Kontakt für die Presse: presse@mto.org

//Begrenzte Plätze verfügbar.

Wir freuen uns auf einen schönen gemeinsamen Abend mit Ihnen!
Ihr MTO Düsseldorf Norous Team

—————————————————————————————————-

Der Sufismus ist eine bekannte und gelebte Strömung im Islam, deren Kernbotschaft die Erfahrbarkeit Gottes durch Gebet, Fasten, Gottesgedenken und alle anderen islamischen Prinzipien ist. Dabei steht im Sufismus die unmittelbare Wirkung der religiösen Praxis durch absolute Konzentration im Vordergrund. Die Handlung und das eigene Ich stehen im Zentrum des Sufismus.
Der Sufismus gleicht einer Disziplin, die leicht in allen Lebenslagen, durch das Erlangen von Konzentration, Balance und Harmonie im Alltag, erfahrbar ist und angewendet werden kann.

MTO ist eine dem Islamischen Sufismus zugehörige, weltweit bestehende Religionsgemeinschaft, die auch in Deutschland seit über 30 Jahren mit mehreren Gemeinden etabliert ist.