Posted in Allgemein

Musik und Gesang spielen im Sufismus eine wichtige Rolle. Beim Gottesgedenken „Zekr“ erinnert der Sufi an Gott und die Liebe zu Gott. Dabei wird ein bestimmter Vers aus dem Koran oder ein Sufi-Gedicht eine Melodie hinzugefügt und während des Zekrs mit bestimmten Körperbewegungen wiederholt rezitiert.

In diesem Jahr ist unsere Düsseldorfer Gemeinde Gastgeberin der Veranstaltung Kunst und Kultur an (religiösen) Orten“.

Sie sind interessiert an Musik, Gesang oder an Sufismus? Dann sind Sie herzlich eingeladen an dem Seminar teilzunehmen. Wir gehen gemeinsam der Faszination Zekr nach und Sie tauchen durch Impulsvorträge und musikalischen Darbietungen in die spirituelle Welt der Sufis ein.

Wann: Donnerstag, 9. Mai, 18:00 – 20:00 Uhr
Wo: MTO Gemeindehaus,
Harffstr. 29,  Wersten/ Düsseldorf

Anmeldung bis zum 2. Mai möglich hier

 

Wir freuen uns auf den gemeinsamen Abend
Eine Veranstaltung der Volkshochschule Landeshauptstadt Düsseldorf und MTO Shahmaghsoudi®