Der Sufi-Meister

Sufi-Schulen steht in der Regel ein sogenannter Meister vor, der die spirituelle Lehre vom vorhergegangenen Meister übertragen bekommt und sie seinen Schülern weitergibt. Der Meister der MTO Shahmaghsoudi® Schule ist Hazrat Salaheddin Ali Nader Angha, ein Mathematiker und Physiker, der in den USA studiert und gelehrt hat.

Bis heute sind die Sufi-Meister für ihre Frömmigkeit, Gelehrsamkeit und ihre Bindung zu den ursprünglichen Prinzipien des Islams berühmt. Sie lehren fortwährend, dass jeder Mensch der Gestalter seiner eigenen Umwelt ist und dass jeder bei sich selbst anfangen sollte, die Werte des Lebens zu erkennen, um sie auch auf andere übertragen zu können. Falscher Gehorsam, Fanatismus oder gar Extremismus sind den Meistern des Sufismus und auch ihren Schülern fremd.

„Der Mensch ist der Erschaffer seiner eigenen Umwelt.“

Hazrat Salaheddin Ali Nader Angha, Meister der Oveyssi Schule