Soziales Engagement

Die meisten unserer Mitglieder stammen aus Düsseldorf und Umgebung. Düsseldorf ist unsere Heimat und wir möchten unseren Teil dazu beitragen, dass das Leben hier für alle Menschen noch lebenswerter wird. Nach dem Motto „was in einem kleinen Punkt beginnt, kann sich zu einem großen Winkel ausdehnen“, unterstützen wir entweder selbst oder mit unseren Kooperationspartnern soziale Projekte. Einige Aktivitäten der letzten Monate sind exemplarisch aufgeführt, falls Sie an einer Kooperation interessiert sein sollten, schreiben Sie uns gerne an!

  • Essensausgabe für Flüchtlinge anlässlich des persischen Neujahrsfestes Norous, ein Fest des Friedens und der Einheit der Völker.
  • Ehrenamtliche Übersetzungshilfe der umliegenden Kirchengemeinden im Rahmen der Flüchtlingshilfe und –Begleitung
  • Notfallseelsorge durch die Christlich-Islamische Gesellschaft in Kooperation mit dem Landesamt für Notfallseelsorge der Evangelischen Kirche im Rheinland. In diesem Rahmen gab es die Gelegenheit, beim Absturz der Germanwings-Maschine als Übersetzer mit zu helfen
  • Hilfe für Bedürftige in unserem Stadtteil Wersten über den Arbeitskreis „Hand und Herz für Wersten“
  • Errichtung einer konfessionsübergreifenden Kindertagesstätte, um bei der Deckung des großen Bedarfs an Betreuungsplätzen in Düsseldorf mit zu helfen
  • Kostenlose Tamarkos-Kurse (Sufi-Meditation) für Flüchtlinge an der VHS Düsseldorf
  • Engagement bei sozialen Projekten der Christlich-Islamischen Gesellschaft oder des Kreises der Düsseldorfer Muslime für diverse wohltätige Zwecke
  • Mitgründer der Stiftung der Internationalen Woche gegen Rassismus und Veranstaltung unserer jährlichen Norousfeier unter diesem Motto