Die Weihnachtszeit verbringt man mit der Familie und Freunden und genießt das Beisammensein mit den Liebsten. In diesem Jahr jedoch ist dies bedingt durch die andauernde Pandemie nicht möglich. Besonders betroffen von den Auswirkungen sind Seniorenunterkünfte und die dort betreuten Menschen. Aus diesem Grund möchte die MTO® zu Weihnachten genau diesen Menschen eine Geste der Solidarität und Verbundenheit entgegenbringen. Daher spendeten MTO® Schüler*innen aus Bonn einer Seniorenunterkunft nahe Bonn drei große Kartons voller Plätzchen, einen Kranz mit einer Kerze und ein Gedicht des Sufi-Dichters Saadi Shirazi, um den durch COVID-19 Verstorbenen zu gedenken und ihre Anteilnahme zum Ausdruck zu bringen.

Wir hoffen wir können mit dieser Geste des interreligiösen Zusammenhalts allen Bewohner*innen eine kleine Freude zu Weihnachten machen.