Im Dialog mit Behörden und Amtsträgern leben wir Demokratie. Wir beteiligen uns aktiv am gesellschaftlichen Diskurs. Wir bringen uns ein, wo wir können und wo wir gebraucht werden. Wir wollen einen offenen Dialog etablieren, um weiter als aktiver Teil der Gesellschaft unsere gemeinsame Zukunft zu gestalten.

Als aktives Mitglied der Gesellschaft setzen wir uns gegen Rassismus und Diskriminierung ein. Unter anderem sind wir Gründungsmitglied der Stiftung „Internationale Wochen gegen Rassismus“. Wir sind im Vorstand der KDDM (Kreis der Düsseldorfer Muslime) tätig, betreiben konfessionsübergreifend interreligiösen Dialog, waren Mitgründer der Christlich-Islamischen Gesellschaft in Düsseldorf, wirken im Christlich-Islamischen Forum und engagieren uns in Frankfurt beim abrahamischen Forum.

Unsere Stärke liegt in der Vielfalt der Disziplinen. Unsere Mitglieder sind vielschichtig beruflich und akademisch aktiv und vernetzt.

  • Die Sufi-Psychologie der MTO ist die Wissenschaft der Seele. Sie ist ein Weg, die gegenwärtigen Grenzen in der Psychologie zu erweitern, um die Ganzheit des menschlichen Wesen mit einzuschließen.
  • Sufi Publikationen: Die Literatur spielt bis heute eine herausragende Rolle und ist mit eigenen Publikationen ein wichtiger Teil unserer Arbeit im Austausch mit Kultur & Wissenschaft.
  • MTO KiTa Grüner Weg: Seit 2017 betreiben wir eine konfessionsübergreifende Kita.
  • MTO Persische Schule: Die größte internationale Persisch Schule mit mehr als 30 Jahre Erfahrung

 

MTO im Politikpodcast mit Omid Nouripour